HydroDidact Basic

Vielseitiges Lehrsystem zur theoretischen

Unterweisung und Vermittlung von physikalischen Grundlagen

Mit der HydroDidact Basic Anlage können Grundlagen erarbeitet werden. Grundlegende hydraulische Komponenten können an der Anlage untersucht werden. So sollen die Teilnehmer den sicheren Umgang mit hydraulischen Anlagen kennen lernen. Des Weiteren sollen sie die Zusammenwirken von Einzelkomponenten verstehen und nachvollziehen können.

Ihre Vorteile

  • Praktische Übungen an vereinfachten Klarsichtgeräten zur Darstellung der Grundfunktionen.
  • Handbetätigte, mit Wasser betriebene Experimentier-Hydraulik, welche die Funktion der Klarsichtgeräte deutlich erkennen lässt.
  • Als Leitungen dienen transparente Schläuche mit Steckverbindungen.
  • Erläuterung der physikalischen Vorgänge sowie der Messtechnik im Hydraulik-Bereich.
  • Arbeiten mit Schaltzeichen und Schaltplänen und Aufbauen von einfachen Hydraulik-Schaltungen.
Handbetätigte, mit Wasser betriebene Experimentier-Hydraulik